Turniersieg für U14 Jugend

Bei brütend heißen Temperaturen richtete der FC Train ein Jugendturnier auf Asphalt aus. Für den Eisstockclub Gerabach gingen die Nachwuchsschützen Sebastian Hähnel, Simon Karpfinger, Lukas Mayer und Sebastian Neumeier ins Rennen. Das Team, das bisher recht wenig Turniererfahrung hat, fand sich auch auf der geteerten Bahn bestens zurecht und gewann ungeschlagen den Wettkampf. Platz 2 ging an den SSC Pfeffenhausen vor dem Gastgeber aus Train. Das intensive Training, das wöchentlich am Mittwoch um 17.30 Uhr in der Stockhalle abgehalten wird, trägt sicher zu diesem Erfolg bei.I nteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen.