Turnierreihe des EC Gerabach abgeschlossen

Reger Betrieb herrschte am vergangenen Wochenende in der Stockhalle des EC Gerabach. Insgesamt 28 Mannschaften hatten zum Wettstreit um die begehrten Preise gemeldet. Die Teams wurden dabei in vier Gruppen eingeteilt und so entwickelten sich spannende Spiele. Bereits am Freitagabend wurde das Turnier eröffnet. Hier setzte sich der ESV Rangierbahnhof Nürnberg vor dem SC Wolnzach, LS Andermannsdorf, Spvgg Pfreimt, EC Pilsting und dem TV Geiselhöring durch. Am Samstag fanden dann zwei Durchgänge statt. Das Vormittagsturnier gewann der ESC Aham vor den Schützen des EC Reckenberg, SC Schönach, SSC Frauenbiburg, ESV 1927 Regensburg, FSV Steinsberg und dem TSV Hofkirchen.Am Nachmittag siegte der EC Rossbach Wald vor dem SV Adlhausen, SC Steinbach, Stockschützen Rottenburg, ESC Mengkofen, Auswahl Bezirk 6 und dem EC Weng. Zum Abschluss wurde noch ein Mixed-Turnier ausgetragen. Hier gewann überlegen das Team des SV Oberbergkirchen vor dem SV Konzell, TSV Massing, EV Münchshofen, DJK-SV Furth, TSC-88 Wörth und dem ETSV Landshut 09.