Karl Heinz Schießl freut sich über Treffer