Damen bestreiten Bundesligavorrunde

In der Stockhalle des ESV Mitterskirchen wurde am Sonntag die Vorrunde der 1. Bundesliga Süd im Damenwettbewerb ausgetragen. Das Gerabacher Team um Anna Folger, Monika Goderbauer, Alina Mayer, Helga Seidl und Nina Steininger wollte sich für die Rückrunde, die am 23. Juni in Passau ausgetragen wird, eine möglichst gute Ausgangssituation erspielen. Mit Rang 8 und nur einem Punkt Rückstand auf Platz 5, der die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft bedeuten würde, liegt die Damenmannschaft derzeit in guter Lauerstellung. Die Vorrunde hat der TSV Kühbach vor dem SV Oberbergkirchen und dem EC Passau Neustift gewonnen.