Ü50-Team gewinnt Bronzemedaille

Zum Abschluss der so erfolgreichen Wintersaison 2017/2018 für den Eisstockclub Gerabach hatte das Ü50 Team die Deutsche Meisterschaft im niederbayerischen Waldkirchen zu bestreiten.Über die Qualifikationen auf Kreis- Bezirk- und Bayerischer Ebene hatte es die Mannschaft um Karl Glöbl, Franz Kohlhuber, Karl Pechinger, Christian Strasser und Karl-Heinz Schießl geschafft, sich für die "Deutsche" die Startberechtigung zu holen.Insgesamt 17 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet waren für diesen Wettkamp gemeldet. Im Lager des EC Gerabach rechnete man sich durch den Gewinn der Bayerischen Vizemeisterschaft durchaus Chancen auf eine vordere Platzierung aus. Die Gerabacher konnten auch diesmal wieder ihre Leistungen abrufen und erreichten nach Abschluss aller Spiele mit 26:6 Punkten den 3.Platz und somit die Bronzemedaille. Sieger wurde der EC Zuckenried vor dem EC Sassbach.